act entertainment ag

Seit 1991 präsentiert Thomas Dürr, CEO der act entertainment AG, mit einem effizient organisierten Team aktuelle Produktionen aus allen Bereichen des Entertainments. Mit jährlich über 300 Shows gehört die act entertainment AG zu den wichtigsten Veranstaltern auf dem Schweizer Unterhaltungsmarkt. Mit eigenen Produktionen hat sich act entertainment auch als Produzent einen hervorragenden Ruf erworben.

act Inside

Mit ungebrochener Begeisterung und der Liebe zum Detail führt Thomas Dürr das Unternehmen act entertainment. Die im Jahr 2000 gegründete Veranstaltungsagentur plant, betreut, produziert und veranstaltet Musicals, Konzerte, Shows, Open-Air-Events, Festivals und Konzerttourneen. Insgesamt haben bereits mehr als eine Million Menschen Shows von act entertainment besucht.

Act entertainment pflegt seit Beginn einen freundschaftlichen und sehr professionellen Kontakt mit nationalen und internationalen Show- und Musikgrössen wie Helene Fischer, Bligg, Herbert Grönemeyer, Helge Schneider, Montserrat Caballé, Anne-Sophie Mutter, Reinhard Mey oder Mario Barth.

Produktionen wie „Palazzo Colombino“, „Lord Of The Dance“, „Grease“ oder „ABBA The Show“ sind bei act entertainment zu Hause.

Comedians

Die wichtigsten Vertreter des Comedy wie Dr. Eckart von Hirschhausen, Sascha Grammel, Martin Rütter oder TV-Koch Horst Lichter machen act entertainment zum wichtigsten und grössten Comedy-Veranstalter in der Schweiz. 2012 wurde der Comedy Award Switzerland ins Leben gerufen, welcher jährlich für ausserordentliche Leistungen im Comedy-Bereich von act entertainment vergeben wird. Die beiden erfolgreichen Entertainer Bülent Ceylan und Mario Barth sind die ersten Preisträger des Comedy Award Switzerland.

Musicals

Seit 1998 wurden allein im Musical Theater Basel über 900 Musical- und andere Show-Aufführungen durchgeführt. Als Co-Produzent war Thomas Dürr zudem für die Musical-Produktionen von „Grease" (2000) „Chicago" (2001), und „Fosse" (2002) verantwortlich.

Thomas Dürr ist einer der wenigen, der nach New York aufbrach, um erstklassige Musicalproduktionen für den europäischen Markt zu produzieren. Mit hochwertigen Original-Broadway-Musicals mit internationaler Spitzenbesetzung wie „West Side Story“ (2003) und „Fame“ (2004) markierte er den Beginn dieser Ära.

Konzerte und Openairs

Auch im Bereich von grossen Rock- und Pop-Veranstaltungen ist act entertainment erfolgreich tätig. In Kooperation mit renommierten Partnern wurden unter anderem das Openair-Konzert von Herbert Grönemeyer oder Helene Fischer im Basler St. Jakob-Park durchgeführt. In der Basler St. Jakobshalle gastierte Grössen wie Anastacia, Rammstein, Mark Knopfler, Joe Cocker, Kylie Minogue und R.E.M. Darüber hinaus stieg act entertainment als Co-Veranstalter des Greenfield Festivals in Interlaken ein, das inzwischen als grösstes Rockfestival der Schweiz fest etabliert ist. Nike Free Schweiz Die Summerstage Basel und Liestal Air gelten heute als gemütliche und familiäre Konzertabende unter freiem Himmel.

Klassik

Mit der Stadionweltpremiere der monumentalen Opernproduktion "Nabucco" im Basler St. Jakob-Park, mit über 1000 Mitwirkenden, erreichte das Klassik-Engagement von act entertainment 2006 eine neue Grössenordnung. Die zahlreichen Klassik-Galas und –Konzerte Jahr für Jahr sind schon lange etablierte Konstanten im Kalender. So zum Beispiel Montserrat Caballé, José Cura und Anne Sophie Mutter.

Show- und Tanzproduktionen

Volle Ränge und Standing Ovations: Weltbekannte Shows wie „Shadowland“, „Rock The Ballet“ oder „Tap Dogs“ oder „Afrika! Afrika!“ begeistern seit Jahren gleich in mehreren Schweizer Städten. Um dem Publikum stets die aktuellen Trends zu präsentieren, Billig Nike Free pflegt und erweitert act entertainment seine brancheninternen Freundschaften.

Offen für Neues

Thomas Dürr hat auch nach vielen Jahren im Geschäft immer wieder innovative Ideen und setzt diese auch erfolgreich um, wie im Frühling 2008 mit der Weltpremiere der spektakulären Ausstellung "Tutanchamun - Sein Grab und die Schätze" im Toni-Areal in Zürich. Auf 4000 Quadratmetern Fläche wurden im Massstab 1:1 die originalgetreuen, nachgebauten und begehbaren Grabkomplexe des berühmten Pharaos gezeigt, sowie Repliken der 1200 wichtigsten Fundstücke ausgestellt

Im Rahmen der Fussball EM 2008 erhielt act entertainment den Auftrag, alle offiziellen UEFA Fanzonen sowie den Fanboulevard der Stadt Basel zu organisieren. Eine Million Besucher machten dieses Event zum besucherstärksten Ereignis der Stadt Basel.

Seit Sommer 2011 ist zudem die Bookingagentur Action Booking an act entertainment gegliedert. Action Booking vertritt internationale und nationale Bands und DJs in der Schweiz. Neben Bands wie Lunik, Eliane, Anna Rossinelli, Brandhärd, We Invented Paris und Johannes Oerding kümmert sich Action Booking um DJs wie Loo & Placido und die The Niceguys. Im Weiteren hat Action Booking mehrere Booking-Mandate in der Schweiz, unter anderem bestehen Kooperationen mit dem Gampel Openair, dem Greenfield Festival, Freestyle.ch, der Summerstage Basel, dem Liestal Air, dem Tavolata Jam in St. Nike Free Moritz und diversen Clubs.