News


Wardruna

Wardruna sind endlich bereit und präsentieren ihr neustes Album „Runaljod - Ragnarok". Es ist die dritte Veröffentlichung in einer Trilogie von Alben, die mit „Runaljod - gap var Ginnunga“ (2009) begann und mit „Runaljod – Yggdrasil“ (2013) fortgesetzt wurde. Die ehrgeizige Idee hinter dieser Trilogie bestand darin, jede der vierundzwanzig alten nordischen Runen musikalisch zu interpretieren. Dies erwies sich als langwierige und herausfordernde Aufgabe. Ein Teil des Materials auf dem Album stammt aus den frühen Phasen des Projekts, als der Multi-Instrumentalist und Songwriter Einar Selvik begann, den einzigartigen Sound und Stil zu entwickeln, für den Wardruna bekannt wurde. Ein zeitgenössischer Klang, der sich durch die Verwendung alter und historischer Instrumente wie zum Beispiel der Kraviklyra, Taglharfe, Ziegenhorn- und Birkenrindenluren auszeichnet. Die Vocals reichen von flüsternden Stimmen über melodischen Gesang bis hin zu mächtigen Chören und überzeugen mit einer unglaublichen Authentizität.

 

Weitere Infos und Tickets finden Sie HIER!

Eintrag vom: 18.10.2017